Wer mit einem im Ausland erworbenen Diplom in der Schweiz einen reglementierten Gesundheitsberuf ausüben will, muss ein Anerkennungsverfahren einleiten. swissuniversities hat eine Empfehlung zur Führung ausländischer Doktortitel in der Schweiz formuliert. Die Akkreditierung basiert auf der Evaluation der AAQ (Agentur für Akkreditierung und Qualitätssicherung) und einer internationalen Gutachtergruppe.Der getroffene Entscheid ist eine Bestätigung, der vom Bundesrat (gemäss Hochschulförderungs- und-koordinationsgesetz bereits 2004 ausgesprochenen Anerkennung. Im folgenden Merkblatt findet man wichtige Informationen in Kürze: (bwa) Im Downloadbereich findet sich das Merkblatt "Anerkennung von ausländischen Diplomen" mit den wichtigsten Informationen in Kürze.Das Merkblatt ist auch in englischer Sprache verfügbar: Recognition of foreign diplomas and qualifications [PDF, 56 KB], Portal der Bewilligungen und reglementierten Berufe in der Schweiz, Gleichwertigkeit/Niveaubestätigung für ausländischer Diplome, Anerkennungsempfehlung für ausländische Hochschulabschlüsse, Liste der reglementierten Berufe/Aktivitäten in der Schweiz, SBFI [PDF, 976.16 KB], Merkblatt Amt für Jugend und Berufsberatung Kanton Zürich [PDF, 59 KB], Merkblatt BIZ Berufsberatungs- und Informationszentren Kanton Bern [PDF, 102 KB]. Zweimal monatlich, informativ und unterhaltsam. Die Anerkennung von Diplomen und Weiterbildungstiteln in Humanmedizin, Zahnmedizin, Veterinärmedizin, Pharmazie und Chiropraktik prüft die Medizinalberufekommission (MEBEKO) im Bundesamt für Gesundheit: www.bag.admin.ch. Das SBFI führt eine Liste, für welchen Beruf welche Behörde zuständig ist: Reglementierte Berufe und Tätigkeiten in der Schweiz [PDF, 976.16 KB]. Anerkennung von ausländischen Berufsdiplomen. Zuständige Stellen und Anerkennungspraxis in der Schweiz 5.1 Bundesamt f ür Berufsbildung und Technologie (BBT): Das BBT ist für die Anerkennung ausländischer Diplome zuständig, welche Zugang zur Berufsausübung ermöglichen, wofür in der Schweiz ein Abschluss der Berufsbildung (eidg. Fernstudium Bachelor Berufsbetreuer - Anerkennung von Prüfungsleistungen. Die Anerkennung ausländischer Diplome obliegt dem jeweiligen Kantonsgericht bzw. Interessen und Stärken - Schritt 1: Ich lerne meine Interessen und Stärken kennen, Berufe und Ausbildungen - Schritt 2: Ich lerne die Berufs- und Ausbildungswelt kennen, Stärken und Anforderungen - Schritt 3: Ich vergleiche meine Stärken mit den Anforderungen der Berufe und Ausbildungen, die mich interessieren, Schnuppern - Schritt 4: Ich schaue mir die interessanten Berufe genauer an, Überprüfen und entscheiden - Schritt 5: Ich überprüfe die möglichen Berufe oder Schulen und entscheide mich, Lehrstelle finden – Schule anmelden - Schritt 6: Ich setze meine Entscheidung um, suche eine Lehrstelle oder melde mich bei einer Schule an, Vorbereiten auf die Zukunft - Schritt 7: Ich bereite mich auf die Lehre oder die Mittelschule vor oder ich kläre ein Brückenangebot ab, 30'791 offene Lehrstellen im LENA der Schweiz, 24'302 Ausbildungen, Weiterbildungen, Studiengänge. In der Schweiz existieren reglementierte und nicht-reglementierte Berufe. Die Fachhochschulen sowie die Pädagogischen Hochschulen kennen das Bachelor- und Masterstudium, nicht jedoch die Doktoratsstufe. In der Schweiz existieren reglementierte und nicht-reglementierte Berufe. Ausweis. Schweiz. Weitere Informationen: www.sbfi.admin.ch. Bei der Entscheidung für oder gegen ein Bachelor Fernstudium spielen viele Faktoren eine Rolle. Bei Bachelor- oder Masterabschlüssen, welche zwar bei einer Schule in der Schweiz, aber nicht von einer anerkannten Schweizer Hochschule (siehe. Ein entsprechender Nachweis kann gefordert werden. Die Reglementierung der Berufsausübung ist aber nicht mit der Reglementierung der Berufsausbildung zu verwechseln. Recognition in Germany is the official information portal for the federal government’s Recognition Act. Für Arbeitgeber. Dieses entscheidet über die Gleichwertigkeit des ausländischen mit dem schweizerischen Diplom bzw. Diese Stellen können die ZAB um ein Gutachten im konkreten Einzelfall oder um allgemeine Informationen über das betreffende Land und sein Bildungssystem bitten. Bachelor ist nicht gleich Bachelor: Das merken Studenten, die den neuen Abschluss in der Tasche haben und nun im Ausland den Master dranhängen möchten. Weitere Informationen . Während erstere die Voraussetzungen für eine Berufstätigkeit bestimmt, legt letztere die Inhalte und den Ablauf einer Ausbildung fest. Diplom) Fach-schulen (HF) Aus- und Weiterbildung Übersicht über das Bildungssystem der Schweiz Das Spektrum von Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten in der Schweiz ist breit. Ein wesentliches Element ist dabei die Anerkennung des Fernstudiums. Zuletzt aktualisiert: January, 2021. II, Fachmittelschulausweis, Fachmaturität kurz erklärt, Gymnasiale Maturität für Erwachsene, Studieren ohne Maturität, Suche gymnasiale Maturität für Erwachsene, Sprache, Literatur, Kommunikation, Information, Studienabschlüsse: Bachelor, Master, Doktorat, Studieren an einer ausländischen Hochschule, Hochschul-Zulassung mit ausländischem Vorbildungsausweis, Berufsprüfung BP, Höhere Fachprüfung HFP kurz erklärt, Validierung von Bildungsleistungen kurz erklärt, Möglichkeiten in der höheren Berufsbildung, Fremdsprachen lernen, Sprachaufenthalte, Sprachkurse, Vorbereitungskurse, Passerelle, Zwischenlösungen nach der Maturität, Berufsmöglichkeiten mit Bachelorabschluss, Anerkennung von Schweizer Diplomen im Ausland, Links zu Berufen, Aus- und Weiterbildungen im Ausland, Anerkennung ausländischer Diplome in der Schweiz, Reglementierte Berufe und Tätigkeiten in der Schweiz, Recognition of foreign diplomas and qualifications, Studieren in der Schweiz mit ausländischem Diplom, Anerkennung ausländischer Diplome und Ausweise, Sein ausländisches Diplom in der Schweiz anerkennen lassen. Die Anerkennungsempfehlung ist aber keine Empfehlung für die Zulassung zum Studium (siehe akademische Anerkennung): swissuniversities.ch. Für ausländische Hochschulabschlüsse, die in einen nicht-reglementierten Beruf führen, kann das Swiss ENIC Anerkennungsempfehlungen ausstellen. Anerkennung von Prüfungsleistungen. Falls wesentliche Unterschiede in der Ausbildung bestehen, können Anpassungsleistungen verlangt werden. Die Anerkennung der während eines Auslandssemesters oder einer Summer Session erworbenen Studienleistungen an der Heimatuniversität ist daher sehr viel einfacher geworden. Für die berufliche Anerkennung ausländischer Abschlüsse ist diese Unterscheidung wichtig. kantonalen Obergericht. Registrieren Sie sich und profitieren Sie von Ihrer persönlichen Startseite, den Favoriten oder myBerufswahl. 90 Tagen pro Kalenderjahr in der Schweiz (Niederlassung/Wohnsitz in einem EU/EFTA-Staat) Informieren Sie sich, wer für die Anerkennung … Bei nicht reglementierten Berufen benötigt man grundsätzlich keine Anerkennung des Diplomes, um im erlernten Beruf in der Schweiz zu arbeiten. Immer mehr EU-Länder haben das dreistufige, in den englischsprachigen Ländern übliche Graduiertensystem Bachelor, Master und Ph.D./Doctor übernommen oder stellen darauf um. 500.- Schweizerfranken kostet. Wenn Du Dir alle Vorteile unserer Anerkennung sichern willst, solltest Du nur darauf achten, dass Du Deinen Antrag noch vor Ende des Probemonats einreichst. Auf ein Grundstudium von zwei Semestern, manchmal Assessment-Stufe genannt, welches zur Abklärung der Eignung und Befähigung dienen soll, folgt ein Aufbaustudium von zwei Jahren. Die deutsche, dreijährige Krankenpflegeausbildung wird in der Schweiz, problemlos anerkannt. Die Arbeitgeberin/der Arbeitgeber kann entscheiden, ob man eingestellt wird oder nicht. 1. Anstelle einer Anerkennung können Stellensuchende eine Niveaubestätigung bzw. Sie vergibt aber keine schweizerischen Ausweise oder Diplome. Anerkennung des Wirtschaftsfachwirt IHK. Der anschließende Masterstudiengang dauert in der Regel zw… Verfügbar im BIZ oder zu beziehen im Shop. Mit der Sonderausgabe des Magazins «persönlich» zum Thema «Unser Nachwuchs» wollen wir den Wert der Berufsbildung steigern und mit guten Beispielen persönlich vermitteln. Es trat am 01.07.1995 in Kraft. In diesem Fall entscheidet der Bildungsanbieter, inwieweit ein ausländischer Abschluss den Anforderungen der Ausbildung bzw. Heute vergeben alle Hochschulen in der Schweiz ausschliesslich Bologna-konforme Diplome und Titel. Sie beraten oder recherchieren zur Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen? In der Schweiz gibt es keine Anerkennung für Diplome, die in einen nicht-reglementierten Beruf führen. Stattdessen registrieren sie sich für das beschleunigte Meldeverfahren. Damit bist Du den Schweizer Pflegefachpersonen 100% gleichgestellt. Dafür ist ein persönliches Benutzerkonto im elektronischen Online-Portal erforderlich. Denn Ihnen fehlt im Gegensatz zu den Fachwirten Berufserfahrung, die von Unternehmen händeringend gesucht wird. Die Anerkennung ausländischer Diplome obliegt dem Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation (SBFI): www.sbfi.admin.ch. 5. dem Bachelor/Master, welcher den akademischen Teil der Ausbildung (ECTS) ausweist. Ihre Login-Session ist abgelaufen. Socialmedia Links . watson und FH SCHWEIZ haben mit “Work In Progress” ein neues Blog-Format lanciert, das FH-Abgängern den Einstieg in die Arbeitswelt erleichtert. Abschluss gibt. Ein Anerkennungsentscheid kostet 680 Franken und dauert etwa 3 Monate. Wenn Sie für Ihren Beruf ein ausländisches Diplom besitzen und in der Schweiz arbeiten möchten, müssen Sie dieses Diplom unter Umständen in der Schweiz anerkennen lassen. Eine Anerkennung ermöglicht, dass Menschen mit vergleichbarer ausländischer Ausbildung und Berufserfahrung vergleichbare Stellen in der Schweiz besetzen sowie gleiche Lohnansprüche stellen können. Das Bundesgericht führt eine Liste: www.bger.ch. Bachelor of Arts BA / Bachelor … Anerkennung (Niederlassung in der Schweiz, Grenzgänger, Architekturwettbewerb etc.) Die folgenden Deutschschweizer Kantone stellen zusätzliche Inhalte zur Verfügung. Die Studiengebühren bewegen sich daher meist im hohen fünfstelligen Bereich. Je nach Abschluss sind unterschiedliche Stellen zuständig: Für ausländische Diplome und Ausweise im Bereich der beruflichen Grundbildung oder höheren Berufsbildung kann beim SBFI eine Niveaubestätigung beantragt werden: www.sbfi.admin.ch. In beiden Fällen erfolgt eine Einstufung des ausländischen Abschlusses im schweizerischen Bildungssystem. Umwandlung des Diploms in einen solchen Abschluss. Für die Anerkennung dieser Berufsabschlüsse ist das eidgenössisches Starkstrominspektorat (ESTI) zuständig: www.esti.admin.ch. Deutsch-schweizerisches Abkommen über die gegenseitige Anerkennung von Gleichwertigkeiten im Hochschulbereich Dieses Abkommen wurde am 20.06.1994 in Bonn unterzeichnet und durch einen Notenwechsel vom selben Tag ergänzt. Hier erhalten Sie alle Fachinformationen auf Deutsch und Englisch. Twitter (externer Link, neues Fenster) Facebook (externer Link, neues Fenster) ... Warum das ist liegt an der Tatsache, dass Bachelor Absolventen in den letzten Jahren oft enttäuscht haben. Bestimmte Berufe sind in der Schweiz reglementiert, so dass für ihre Ausübung ein offiziell anerkanntes Diplom erforderlich ist. Die Anerkennungsgesuche sind an das Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation (SBFI): www.sbfi.admin.ch. ufgrund des Bachelor-Master-Systems in ganz Europa wird auch ein Abschluss aus der Schweiz in Deutschland meist voll anerkannt. Für die Ausübung von nicht-reglementierten Berufen ist grundsätzlich keine Anerkennung durch eine Amtsstelle nötig. Aus diesem Grund müssen Sie u. U. ein nationales Verfahren durchlaufen, um sich Ihren akademischen Grad oder Abschluss in einem anderen EU-Land anerkennen zu lassen, wenn Sie dort zu einem weiteren Studiengang zugelassen werden möchten. Für die berufliche Anerkennung ausländischer Abschlüsse ist diese Unterscheidung wichtig. Für die Anerkennung Deiner Urkunde als Krankenschwester ist das Rote Kreuz in der Schweiz zuständig. Wir sagen, was der Bachelor wirklich wert ist. Das Studiensystem der Universitären Hochschulen besteht aus den drei Stufen Bachelor, Master und Doktorat (PhD). Studienabschlüsse: Bachelor, Master, Doktorat. Meldepflicht für EU/EFTA-Dienstleistungserbringende vor der Ausübung eines reglementierten Berufes während max. 12 Anerkennung Bachelor Privathochschule Ukraine, Hochschulzulassung in Deutschland; 13 Anerkennung IB Diploma; 14 Anerkennung niederländisches Lehramtsstudium; 15 Anerkennung irischer Master in Deutschland und der Schweiz; 16 Zulassung als Ärztin; 17 Anerkennung einer australischen Ausbildung; 18 Anerkennung A-level für Studium in Deutschland Damit ein Bachelor- oder Masterabschluss in der Schweiz anerkannt werden kann, müssen alle am Programm beteiligten Schulen als Hochschulen in der Schweiz anerkannt sein. Die Arbeitgeber entscheidet allein über die Gleichwertigkeit eines ausländischen Abschlusses. ist das Schweizerische Rote Kreuz (SRK) zuständig: redcross.ch. Schweizerisches Rotes Kreuz . Normalerweise gibt es da keine Probleme ausser, dass die Anerkennung ca. Zum Profi-Bereich. Weiterbildung entspricht. Broschüre über das Anerkennungsverfahren eines ausländischen Diploms in der Schweiz. VRMandat.com ist die erste digitale Vermittlungsplattform für Verwaltungsräte / Beiräte (w/m) und KMUs in der Schweiz. The portal provides information about the procedure for the recognition of foreign professional and vocational qualifications in Germany. Als nicht-reglementierte Berufe gelten beispielsweiseChemiker/in, Designer/in, Hôtelier/-ière-Restaurateur/-trice, Journalist/in, Kaufmann/frau oder Schauspieler/in. Für die Anerkennung ausländischer Qualifikationen sind - je nach Ziel - eine Vielzahl unterschiedlicher Stellen in den Ländern zuständig. Fernstudium Psychologie Anerkennung. Für reglementierte Berufe muss ein Anerkennungsverfahren beantragt werden. Es gibt zwei Arten der Anerkennung: Die berufliche Anerkennung ist für die Ausübung bestimmter Berufe und die akademische Anerkennung für die Zulassung zu einer universitären Hochschule erforderlich. (BGBl 1995 Teil II Nr. Werkstrasse 18 . Zudem sind die Zulassungsbedingungen anders als bei einer Schweizer Hochschule. Die Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen ist bei der Niederlassung in der Schweiz durch die zuständige Behörde/Anerkennungsstelle zwingend notwendig, wenn der entsprechende Beruf reglementiert ist. Datenerfassung im Online-Portal (BeCC) Die Daten müssen elektronisch erfasst werden. Allerdings ist das Bachelor-Master-System in der Schweiz noch nicht ganz ausgreift – außerdem ist hier der Begriff der Universität nicht so … Die Reglementierung der Berufsausübung ist aber nicht mit der Reglementierung der Berufsausbildung zu verwechseln. Die Anerkennung ermöglicht so die berufliche Mobilität in der Schweiz und erleichtert den Zugang zu Weiterbildungen sowie gleicher Lohn und Kompetenzen wie ein/e Inhaber/in eines eidgenössischen Diploms. FH Schweiz: Nachträglicher Titelerwerb des FH-Titels (NTE) Weiterbildungsmodule zum NTE Berufsangehörige, welche die Voraussetzung gemäss SBFI nicht vollständig erfüllen, haben die Möglichkeit Weiterbildungen an einer Fachhochschule Gesundheit im Umfang von 10 … Zuständig dafür ist das Schweizerische Rote Kreuz. Für die Anerkennung ausländischer Berufsdiplome und Hochschulabschlüsse ist die Schweizerische Konferenz der kantonalen Erziehungsdirektoren (EDK) zuständig: www.edk.ch. Sprachaufenthalte und Work Experience im Ausland. Zusätzliche Voraussetzungen zur Anerkennung von Master-Abschlüssen Die akademische Anerkennung regelt den Zugang zu einer Ausbildung oder Weiterbildung – an einer Schule oder Hochschule. Bei erfolgreichem Abschluss stellt die Behörde eine Gleichwertigkeit aus. Bachelor Pädago-gische Hoch -schulen: Bachelor -sitäten/ ETH: Bachelor Zertifi-kate von Schulen/ Organi-sationen Berufs prüfung -Fachaus weis) - Höhere Fachprü-(eidg. Keine automatische Anerkennung Akademische Abschlüsse werden nicht automatisch EU-weit anerkannt. Dienstleistungserbringende aus diesen Staaten können das Anerkennungsverfahren umgehen, wenn sie höchstens 90 Tage pro Jahr in der Schweiz arbeiten. Anerkennung von Abschluss und Zeugnis. Doch die Tücke liegt im Detail. Für die Zulassung zum Studium stellen wir keine Empfehlungen aus. Sie beinhaltet keine Anerkennung als Bachelor- oder Masterabschluss bzw. Die akademische Anerkennung kann wichtig sein, wenn es um die Zulassung zu weiterführenden Studiengängen geht. Die FernUni Schweiz ist ein nach HFKG akkreditiertes universitäres Institut.. Hier gibt es praktische Informationen und Unterstützung (nur auf Deutsch). Titelbezeichnungen der Abschlüsse der Berufsbildung, Bundesgesetz über die internationale Zusammenarbeit und Mobilität in der Bildung, Massnahmenpaket gegen Fachkräftemangel (PiBS), Zulassung mit gymnasialer Matur zum Fachhochschulstudium, Resultate zur Weiterbildung in FH-Lohnstudie 2019, Ausführungsrecht zum Gesundheitsberufegesetz, Website des SBFI zur Anerkennung ausländischer Diplome, Liste reglementierte Berufe & Tätigkeiten in der Schweiz, Anerkennung ausländischer Hochschulabschlüsse in der Schweiz, Interview mit Fanny Chollet: Wie die erste Schweizer Kampfjetpilotin zu ihrem Übernamen Shotty kam, Bergsteiger Bruno Hasler weiss, wie entscheidend gutes Teamwork ist. Das Fernstudium Psychologie und seine Anerkennung beschäftigen regelmäßig viele Menschen, die sich berufsbegleitend auf dem Gebiet der Psychologie fortbilden möchten und im Rahmen der Weiterbildung auf maximale Flexibilität setzen. Nur mit einem anerkannten Abschluss lohnen sich die Zeit und der Aufwand des Fernstudiums. Sammeln Sie Arbeitserfahrung und festigen Sie Ihre Sprachkenntnisse. Sie werden auf die Startseite weitergeleitet. Verordnung über die eidgenössische Berufsmaturität (BMV), Zulassung Lehrpersonen & Rahmenlehrplan BM, Bundesgesetz über die Förderung der Forschung und Innovation (FIFG), Koordination der Lehre an den Schweizer Hochschulen, Titelführung ausländischer Doktortitel in der Schweiz, HTL/HWV in der Lohnstrukturerhebung (LSE), Engl. Obwohl der Titel "Bachelor" Internationalität suggeriert, wird er nicht überall anerkannt. Anders als Schweizer Bachelor- oder Masterabschlüsse werden Abschlüsse von ausländischen Universitäten in Kooperation mit Schweizer Schulen nicht vom Bund subventioniert. Mit Deutschland, Österreich und Italien wurden von der Schweiz schon lange vor dem Bologna-System bilaterale Abkommen über die gegenseitige Anerkennung von Gleichwertigkeiten im Hochschulbereich geschlossen. Die Anerkennung obliegt ebenfalls dem SBFI (siehe oben). Fülle dafür einfach unsere Online-Anerkennung aus. Für das Studium an einer Schweizer Hochschule benötigt man die Berufsmaturität oder eine gymnasiale Maturität plus allenfalls weitere Bedingungen wie ein Jahr Berufserfahrung.