... Ein Rahmenlehrplan wurde nicht erarbeitet. Januar. Lindenstraße 2 Auszug Rahmenlehrplan Industriemechaniker. Die Tastatur-Kurzbefehle 88250 Weingarten, https://www.weingarten.ihk.de/leichte-sprache-4937702. IG Metall – Vorstand – IG Metall – Vorstand – Erwin Vitt Jürgen Heiking Geschäftsführendes Vorstandsmitglied Ressort: Bildungs- und Qualifizierungspolitik Der Ausbildungsberuf ist dem Berufsfeld Metalltechnik zugeordnet. Juli 2007 (BGBl. ruf Industriemechaniker in der Fachrichtung Produktionstechnik des Volkswagen-werks eingesetzt. Juli 2007 Bestell-Nr. [Strg]-[-] Schrift verkleinern Der vorliegende Rahmenlehrplan für die Berufsausbildung zum Industriemechaniker/zur Industriemechanikerin ist mit der Verordnung über die Berufsausbildung in den industriellen Metallberufen vom 09.07.2004 (BGBl. Ausbildungsrahmenplan Werkzeugmechaniker / Werkzeugmechanikerin Anlage 1 zu § 19 Ausbildungsrahmenplan für die Berufsausbildung in den industriellen Metallberufen Hier finden Sie auch wichtige Fragen mit … I S. 1599 vom 27. Gemeinsam fördern die Bildungspläne die umfassende Kompetenzentwicklung im Beruf. den Videodienst Vimeo Inc.) nutzen; bei Nutzung stimmen Sie in der Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten zu. Industriemechaniker / Industriemechanikerin (BS) Ausbildungsbeginn vor Schuljahr 2018/2019: siehe Industrielle Metallberufe. Ausbildungsrahmenplan Mechatroniker / Mechatronikerin Seite 1 von 13 Anlage zu § 4 Ausbildungsrahmenplan für die Berufsausbildung zum Mechatroniker / zur Mechatronikerin 5 Rahmenlehrplan Fachrichtung Systemintegration Geschäftsprozesse und betriebliche Organisation Lernfeld 2 1. Im Zuge der Teilnovellierung der industriellen Metall- und Elektroberufe wurden für diesen Beruf im Rahmenlehrplan digitale Kompetenzen mit Blick auf Industrie 4.0 ergänzt und die Ausbildungsordnung durch Zusatzqualifikationen erweitert. Mathematisch-technischer Softwareentwickler / Mathematisch-technische Softwareentwicklerin (BS) Seit dem Beschluss von Bund und Ländern vom 05. Einrichten und Umrüsten 3. Informationen dazu zeigt der Vortrag der Implementationsveranstaltung. Industriekeramiker Anlagentechnik / … Drittanbietern (z.B. 61021227a. Um zu gewährleisten, dass während der Berufsausbildung eine breit angelegte berufliche Grundbildung und die für die Ausübung einer qualifizierten beruflichen Tätigkeit notwendigen fachlichen Fertigkeiten und Kenntnisse in einem geordneten Ausbildungsgang vermittelt werden, wurde für jeden staatlich anerkannten Ausbildungsberuf eine Ausbildungsordnung erlassen. Juli 2007) nebst Rahmenlehrplan (Beschluss der Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik und Anlagenmechanikerin für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik [pdf, 285 KB] Fertigen von Bauelementen mit jahr handgeführten Werkzeugen 2. Die Ausbildungsordnung und der KMK-Rahmenlehrplan für den berufsbezogenen Un-terricht der Berufsschule für den anerkannten Ausbildungsberuf Industriemechaniker/ Industriemechanikerin wurden im Rahmen der Neuordnung der industriellen Metallbe-rufe im Jahre 2004 überarbeitet. Der Ausbildende muss unter Zugrundelegung des Ausbildungsrahmenplanes einen den betrieblichen sowie den individuellen Gegebenheiten angepassten Ausbildungsplan erstellen, der sowohl den sachlichen Aufbau als auch die zeitliche Folge der Berufsausbildung ausweist. Teil des Ausbildungsberufsbildes Zu vermittelnde Fertigkeiten und Kenntnisse lage des Bildungsplans, der den KMK-Rahmenlehrplan mit den Lernfeldern übernimmt. Rahmenrichtlinien, Richtlinien und Materialien für berufsbildende Schulen in Niedersachsen . [Strg]-[0] Schriftgröße zurücksetzen, Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik und Anlagenmechanikerin für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik, Aufbereitungsmechaniker/Aufbereitungsmechanikerin, Ausbaufacharbeiter / Ausbaufacharbeiterin, Bauwerksmechaniker für Abbruch und Betontrenntechnik/ Bauwerksmechanikerin für Abbruch und Betontrenntechnik, Behälter- und Apparatebauer und Behälter- und Apparatebauerin, Textil- und Modenäher und Textil- und Modenäherin sowie Textil- und Modeschneider und Textil- und Modeschneiderin, Berg- und Maschinenmann und Berg- und Maschinenfrau, Beton- und Stahlbetonbauer / Beton- und Stahlbetonbauerin, Betonfertigteilbauer und Betonfertigteilbauerin, Werksteinhersteller und Werksteinherstellerin, Biologiemodellmacher und Biologiemodellmacherin, Medientechnologe Druckverarbeitung/Medientechnologin Druckverarbeitung, Bühnenmaler und -plastiker/ Bühnenmalerin und -plastikerin, Bürsten- und Pinselmacher und Bürsten- und Pinselmacherin, Chirurgiemechaniker/Chirurgiemechanikerin, Drechsler (Elfenbeinschnitzer)/Drechslerin (Elfenbeinschnitzerin), Edelsteinschleifer und Edelsteinschleiferin, Eisenbahner im Betriebsdienst/ Eisenbahnerin im Betriebsdienst, Elektroniker für Maschinen und Antriebstechnik/ Elektronikerin für Maschinen und Antriebstechnik (IH/Hw), Elektroanlagenmonteur/Elektroanlagenmonteurin, Elektroniker für Automatisierungstechnik/Elektronikerin für Automatisierungstechnik, Elektroniker für Betriebstechnik/Elektronikerin für Betriebstechnik, Elektroniker für Gebäude- und Infrastruktursysteme/Elektronikerin für Gebäude- und Infrastruktursysteme, Elektroniker für Geräte und Systeme/Elektronikerin für Geräte und Systeme, Elektroniker für Informations- und Systemtechnik/Elektronikerin für Informations- und Systemtechnik, Fachangestellter für Arbeitsmarktdienstleistungen/Fachangestellte für Arbeitsmarktdienstleistungen, Fachangestellter/Fachangestellte für Bäderbetriebe, Fachkraft für Lederherstellung und Gerbereitechnik, Fahrzeuginterieur-Mechaniker und Fahrzeuginterieur-Mechanikerin, Fachangestellter für Markt- und Sozialforschung/ Fachangestellte für Markt- und Sozialforschung, Fachangestellter für Medien- und Informationsdienste/ Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste, Fertigungsmechaniker und Fertigungsmechanikerin, Feuerungs- u. Schornsteinbauer/ Feuerungs- u. Schornsteinbauerin, Kaufmann im Gesundheitswesen/ Kauffrau im Gesundheitswesen, Fachkraft für Möbel-, Küchen- und Umzugsservice, Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft, Fachkraft für Holz- und Bautenschutzarbeiten, Fachkraft für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen, Fachkraft für Rohr-, Kanal- und Industrieservice, Fachkraft für Straßen- und Verkehrstechnik, Flachglastechnologe und Flachglastechnologin, Flechtwerkgestalter/ Flechtwerkgestalterin, Fliesen, Platten- und Mosaikleger/ Fliesen, Platten- und Mosaiklegerin, Fluggerätelektroniker und Fluggerätelektronikerin, Fluggerätmechaniker und Fluggerätmechanikerin, Fachverkäufer im Lebensmittelhandwerk/ Fachverkäuferin im Lebensmittelhandwerk, Fachmann für Systemgastronomie und Fachfrau für Systemgastronomie, Restaurantfachmann und Restaurantfachfrau, Gestalter für visuelles Marketing/ Gestalterin für visuelles Marketing, Gießereimechaniker und Gießereimechanikerin, Handzuginstrumentenmacher/Handzuginstrumentenmacherin, Hochbaufacharbeiter/ Hochbaufacharbeiterin, Holz- und Bautenschützer/ Holz- und Bautenschützerin, Holzbearbeitungsmechaniker/ Holzbearbeitungsmechanikerin, Holzblasinstrumentenmacher/Holzblasinstrumentenmacherin, Holzspielzeugmacher/Holzspielzeugmacherin, Industriekeramiker Dekorationstechnik/Industriekeramikerin Dekorationstechnik, Industriekeramiker Modelltechnik/ Industriekeramikerin Modelltechnik, Industriekeramiker Verfahrenstechnik/ Industriekeramikerin Verfahrenstechnik, Industrieelektriker/Industrieelektrikerin, Industriemechaniker/Industriemechanikerin, Industriekeramiker Anlagentechnik/ Industriekeramikerin Anlagentechnik, Informationselektroniker/ Informationselektronikerin, Investmentfondskaufmann/ Investmentfondskauffrau, Isolierfacharbeiter/Isolierfacharbeiter und Industrie-Isolierer/Industrie-Isoliererin, IT-System-Elektroniker und IT-System-Elektronikerin, Justizfachangestellter/ Justizfachangestellte, Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker und Karosserie- und Fahrzeugbaumechanikerin, Kaufmann für Digitalisierungsmanagement und Kauffrau für Digitalisierungsmanagement, Kaufmann für IT-System-Management und Kauffrau für IT-System-Management, Kaufmann für Groß- und Außenhandelsmanagement und Kauffrau für Groß- und Außenhandelsmanagement, Kaufmann für Büromanagement und Kauffrau für Büromanagement, Kaufmann im E-Commerce und Kauffrau im E-Commerce, Kerzenhersteller und Wachsbildner und Kerzenherstellerin und Wachsbildnerin, Kaufmann für audiovisuelle Medien/ Kauffrau für audiovisuelle Medien, Kaufmann für Dialogmarketing/Kauffrau für Dialogmarketing und Servicefachkraft für Dialogmarketing, Kaufmann im Einzelhandel und Kauffrau im Einzelhandel und Verkäufer und Verkäuferin, Kaufmann im Eisenbahn- und Straßenverkehr/ Kauffrau im Eisenbahn- und Straßenverkehr, Kaufmann im Gesundheitswesen/Kauffrau im Gesundheitswesen, Kaufmann für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen/ Kauffrau für Kurier,- Express- und Postdienstleistungen, Kaufmann für Marketingkommunikation/ Kauffrau für Marketingkommunikation, Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung/ Kauffrau für Spedition und Logistikdienstleistung, Kaufmann für Tourismus und Freizeit/ Kauffrau für Tourismus und Freizeit, Kaufmann für Verkehrsservice/Kauffrau für Verkehrsservice, Kaufmann für Versicherungen und Finanzen und Kaufmann für Versicherungen und Finanzen, Kraftfahrtzeugmechatroniker und Kraftfahrzeugmechatronikerin, Klavier- und Cembalobauer und Klavier- und Cembalobauerin, Konstruktionsmechaniker/Konstruktionsmechanikerin, Land- und Baumaschinenmechatroniker und Land- und Baumaschinenmechatronikerin, Luftverkehrskaufmann und Luftverkehrskauffrau, Maler und Lackierer/Malerin und Lackiererin sowie Bauten- und Objektbeschichter/Bauten und Objektbeschichterin, Manufakturporzellanmaler/Manufakturporzellanmalerin, Maschinen- und Anlagenführer und Maschinen- und Anlagenführerin, Mathematisch-technischer Softwareentwickler/ Mathematisch-technischer Softwareentwicklerin, Mechaniker für Reifen- und Vulkanisationstechnik/ Mechanikerin für Reifen- und Vulkanisationstechnik, Mechatroniker für Kältetechnik/ Mechatronikerin für Kältetechnik, Mediengestalter Bild und Ton und Mediengestalterin Bild und Ton, Mediengestalter Digital und Print und Mediengestalterin Digital und Print, Medienkaufmann Digital und Print/ Medienkauffrau Digital und Print, Medientechnologe Druck/Medientechnologin Druck, Medientechnologe Siebdruck/Medientechnologin Siebdruck, Medizinischer Fachangestellter/Medizinische Fachangestellte, Metallblasinstrumentenmacher/Metallblasinstrumentenmacherin, Metall- und Glockengießer/Metall- und Glockengießerin, Milchwirtschaftlicher Laborant und Milchwirtschaftliche Laborantin, Naturwerksteinmechaniker/ Naturwerksteinmechanikerin, Oberflächenbeschichter/Oberflächenbeschichterin, Ofen- und Luftheizungsbauer/ Ofen und Luftheizungsbauerin, Orthopädieschuhmacher und Orthopädieschuhmacherin, Orthopädietechnik-Mechaniker und Orthopädietechnik-Mechanikerin, Packmitteltechnologe/Packmitteltechnologin, Personaldienstleistungskaufmann/ Personaldienstleistungskauffrau, Pflanzentechnologe und Pflanzentechnologin, Pharmazeutisch-kaufmännischer Angestellter und Pharmazeutisch-kaufmännische Angestellte, Polster- und Dekorationsnäher/ Polster- und Dekorationsnäherin, Präzisionswerkzeugmechaniker und Präzisionswerkzeugmechanikerin, Produktgestalter-Textil/ Produktgestalterin-Textil, Produktionsmechaniker Textil/ Produktionsmechanikerin Textil, Produktionstechnologe/ Produktionstechnologin, Produktprüfer-Textil/ Produktprüferin-Textil, Produktveredler Textil/ Produktveredlerin Textil, Prüftechnologe Keramik und Prüftechnologin Keramik, Rechtsanwaltfachangestellter und Rechtsanwaltfachangestellte, Notarfachangestellter und Notarfachangestellte, Rechtsanwalt- und Notarfachangestellter und Rechtsanwalt- und Notarfachangestellte, Patenanwaltsfachangestellter und Patenanwaltsfachangestellte, Rollladen- und Sonnenschutzmechatroniker und Rollladen- und Sonnenschutzmechatronikerin, Schädlingsbekämpfer/ Schädlingsbekämpferin, Schifffahrtskaufmann/ Schifffahrtskauffrau, Schiffsmechaniker und Schiffsmechanikerin, Schilder- und Lichtreklamehersteller/Schilder- und Lichtreklameherstellerin, Servicekaufmann im Luftverkehr und Servicekauffrau im Luftverkehr, Sozialversicherungsfachangestellter/Sozialversicherungsfachangestellte, Spielzeughersteller/Spielzeugherstellerin, Sport- und Fitnesskaufmann und Sport- und Fitnesskauffrau, Stanz- und Umformmechaniker und Stanz- und Umformmechanikerin, Steinmetz und Steinbildhauer und Steinmetzin und Steinbildhauerin, Steuerfachangestellter/Steuerfachangestellte, Süßwarentechnologe und Süßwarentechnologin, Systemelektroniker/ Systemelektronikerin (Hw), Technischer Konfektionär/Technische Konfektionärin, Technischer Modellbauer/Technische Modellbauerin, Technischer Produktdesigner/Technische Produktdesignerin, Technischer Systemplaner/Technische Systemplanerin, Textilgestalter im Handwerk/Textilgestalterin im Handwerk, Tiefbaufacharbeiter/ Tiefbaufacharbeiterin, Tiermedizinischer Fachangestellter/ Tiermedizinische Fachangestellte, Tourismuskaufmann (Kaufmann für Privat- und Geschäftsreisen)/Tourismuskauffrau (Kauffrau für Privat- und Geschäftsreisen), Veranstaltungskaufmann/ Veranstaltungskauffrau, Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik/Verfahrensmechanikerin für Kunststoff- und Kautschuktechnik, Verfahrensmechaniker in der Steine- und Erdenindustrie/Verfahrensmechanikerin in der Steine- und Erdenindustrie, Verfahrenstechnologe Metall und Verfahrenstechnologin Metall, Verfahrenstechnologe Mühlen- und Getreidewirtschaft und Verfahrenstechnologin Mühlen- und Getreidewirtschaft, Verfahrensmechaniker für Beschichtungstechnik/ Verfahrensmechanikerin für Beschichtungstechnik, Verfahrensmechaniker für Brillenoptik/ Verfahrensmechanikerin für Brillenoptik, Verfahrensmechaniker Glastechnik/ Verfahrensmechanikerin Glastechnik, Vermessungstechniker/Vermessungstechnikerin, Verwaltungsfachangestellter/ Verwaltungsfachangestellte, Wärme-, Kälte-, Schallschutzisolierer/ Wärme-, Kälte-, Schallschutzisoliererin, Zahnmedizinischer Fachangestellter/ Zahnmedizinische Fachangestellte, Zerspanungsmechaniker/Zerspanungsmechanikerin, Zupfinstrumentenmacher und Zupfinstrumentenmacherin, Zweiradmechatroniker und Zweiradmechatronikerin, Entscheidungen der KMK in der Corona-Krise, Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen, Austauschprogramme im Schulbereich - zum (PAD), Informationen zum deutschen Bildungssystem, Europäisches Bildungsinformationsnetz (Eurydice). Erweiterter Rahmenlehrplan Teil II der ARGE – MPA - BW Prüfungsfach Feinwerktechnik - Gesamtstundenzahl 520 h Literatur: Europa Fachkunde, Europa Werkzeugbau, Europa Rechenbuch Nov. – 2006 ARGE-MPA Handwerk und Technik Industriemechaniker -1- Bildungsverlag Eins Feinwerkmechanik Fachwissen Lernfelder Nr. Der vorliegende Rahmenlehrplan für die Berufsausbildung zum Industriemechaniker/zur Industriemechanikerin ist mit der Verordnung über die Berufsausbildung in den industriellen Metallberufen vom 09.07.2004 (BGBl. Die aktuellen Ausbildungsverordnungen und Rahmenpläne nebst sachlicher und zeitlicher Gliederung zum Download. Rechtlich verbindlich ist die jeweils gültige im Amtsblatt Kultus und Unterricht veröffentlichte Fassung. Januar gilt eine Verlängerung und Verschärfung des Lockdowns bis - vorbehaltlich weiterer Entscheidungen am 25.Januar in weiteren Beratungen - bis zum 31. Industriemechaniker/ Industriemechanikerin vom 23. Ausbildungsrahmenplan Industriemechaniker/Industriemechanikerin Seite 3 von 8 Lfd. In den nächsten Jahren besteht durch die fortschreitende maschinelle Automatisierung weiterhin ein hoher Bedarf an solchen Fachkräften. zum/zur Industriemechaniker/-in sowie nach dem Rahmenlehrplan. Die Ausbildungsordnung nach dem Berufsbildungsgesetz für den staatlich anerkannten Ausbildungsberuf. Ausbildungsrahmenplan Industriemechaniker. Der zeitliche Rahmen zur Bearbeitung des betrieblichen Auftrags ist mit einer Stundenzahl je nach Ausbildungsberuf festgelegt. Herstellen von einfachen Baugruppen 4. Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Übersicht 1 Zeitrahmen/Lernfelder am Beispiel Industriemechaniker/-in Zeitrahmen Lernfeld 1. Fertigen von Bauelementen mit handgeführten Werkzeugen Zielformulierung Inspizieren und Warten 2. / 3. Ausb. Industriemechaniker/innen werden mit der Herstellung, Instandhaltung und Überwachung von technischen Systemen beauftragt. zeitliche Gliederung, der Rahmenlehrplan der KMK sowie wichtige Informationen zur gestreckten Abschlussprüfung. Die sachliche und zeitliche Gliederung der zu vermittelnden Kenntnisse und Fertigkeiten laut Ausbildungsrahmenplan der Ausbildungsverordnung ist auf den folgenden Seiten niedergelegt. Sie wurden von der Fachkommission nach § 53 PflBG entwickelt und haben empfehlende Wirkung. Zeigt ergebnisse für Rahmenlehrplan Für Landmaschinen Mechatroniker.Gerserc liefert die besten ergebnisse aus 6 verschiedenen suchmaschinen. Bitte melden Sie sich vor dem Download vorher im Mitgliederbereich (Login-Button oben rechts) an, um Ihren Rahmenplan herunterzuladen. Hier finden Sie Berufsinformationen der Bundesagentur für Arbeit (BA). 1. Der vorliegende Rahmenplan ist die Grundlage für die praktische Ausbildung in der Altenpflege in Baden-Württemberg für die ab dem Jahr 2011 beginnenden Ausbildungen nach den Vorschriften des Altenpflegegesetzes und der Ausbildungs- und Prüfungsverordnung. Erweiterter Rahmenlehrplan Teil II der ARGE – BW Prüfungsfach Auftragsabwicklung Gesamtstundenzahl 80 Stoffgewichtung: Kenntnis = allg. Teil des Ausbildungsberufsbildes Zu vermittelnde … Rahmenpläne für den Fachbereich Metalltechnik an beruflichen Schulen. Industriemechaniker/-in. Fertigen und Fügen 1. Die Verweilzeit von 2 Monaten in der SPL wird für die 36 Auszu-bildenden des 1. zum Industriemechaniker - Einsatzgebiet: Meßtechnik zur Industriemechanikerin - Einsatzgebiet: Meßtechnik . Zeitliche und sachliche Gliederung Industriemechaniker. Alle Auszubildenden werden im 2. Industriemechaniker/-innen stellen Bauteile und Baugruppen her und montieren diese zu technischen Systemen. Verordnung über die Berufsausbildung zum Industriemechaniker/zur Industriemechanikerin ... den im Berufsschulunterricht entsprechend dem Rahmenlehrplan zu vermittelnden Lehr-stoff, soweit er für die Berufsausbildung wesentlich ist. Auf unserer Website können Sie die Dienste von sog. Ausbildungsjahres im Versetzungszeitraum von Monat März bis Monat August über Versetzungspläne geregelt. Die jeweils aktuelle Corona-Verordnung des Landes BW, die auch Hinweise zu Betriebsschließungen enthält, können Sie da einsehen. Sie richten Produktionsanlagen ein oder rüsten sie um und nehmen sie in Betrieb. Die Bildungspläne der weiteren Fächer beschreiben die Ziele in Form von Anforderungssituatio-nen. Januar 1995 - BGBI. Ausbildungsjahr Zeitrichtwert: 40 Stunden Zielformulierung Die Schülerinnen und Schüler sind in der Lage, anhand von Leistungs-, Geld- und Informationsflüssen einen typischen Geschäfts- Der Beruf wird nach den Einsatzgebieten Instandhaltung, Maschinen- und Anlagenbau, Produktionstechnik und Feingerätebau unterschieden. • Organisieren und Kontrollieren von Fertigungs- oder Herstellungsabläufen • Situationsgerechtes Kommunizieren mit Kunden • Kontrollieren und Dokumentieren von Instandhal­ tungs- und Montagearbeiten • Feststellen von Fehlern und deren Ursachen in technischen Systemen Ausbildungsrahmenplan Zerspanungsmechaniker/ Zerspanungsmechanikerin Seite 2 von 8 Anlage I: Gemeinsame Kernqualifikationen Lfd. Verordnung über die Berufsausbildung zum Industriemechaniker/zur Industriemechanikerin vom 23. Ausbildungsplan Landwirt/Landwirtin gemäß § 6 der Verordnung über die Berufsausbildung zum Landwirt/ zur Landwirtin vom 31. IHK Bodensee-Oberschwaben Industriemechaniker / Industriemechanikerin (auslaufend ab SJ 2018/19) Download. Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Fertigen von Bauelementen mit Maschinen 3. Das Berufsbild mit Beschreibung der Groblernziele für den staatlich anerkannten Ausbildungsberuf. Hier finden Auszubildende und Unternehmen Informationen zur praktischen Prüfung des Ausbildungsberufs Industriemechaniker/-in. Industriemechaniker / Industriemechanikerin (gültig ab SJ 2018/19; mit Markierungen zu Industrie 4.0 und Teilnovellierung 2018) Download. Allgemeine Hinweise zum betrieblichen Auftrag. Industriemechaniker/-in Einführung Seite 2 2 Ordnungsmittel und Stundentafeln Ordnungsmittel Den Lehrplanrichtlinien1 liegen der Rahmenlehrplan für den Ausbildungsberuf Industrie- mechaniker/Industriemechanikerin – Beschluss der Kultusministerkonferenz vom Rahmenrichtlinien, Richtlinien und Materialien liegen komprimiert im DOC(WORD) - Format und im PDF (Acrobat) - Format vor für die Berufseinstiegsschule, die Berufsschule, die Berufsfachschule, die Fachoberschule, die Berufsoberschule, die Fachschule und das berufliche Gymnasium. Die Rahmenpläne bestehen aus dem Begründungsrahmen, dem Rahmenlehrplan für den theoretischen und praktischen Unterricht und den Rahmenausbildungsplan für die praktische Pflegeausbildung. Nr. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Dabei soll die sachliche und zeitliche Gliederung des entsprechenden Ausbildungsberufs möglichst zusammengefasst … Berufliche Schule des Landkreises Freudenstadt Gewerbliche & Hauswirtscha ftliche Schule Horb a. N. Kompetenzorientierung Thomas Hug Lernfeld 1: 80 Std. Dieser betriebliche Ausbildungsplan ist Bestandteil des Ausbildungsvertrages. Das Berufsbild mit Beschreibung der Groblernziele für den staatlich anerkannten Ausbildungsberuf. Die Bildungspläne für die beruflichen Schulen stehen Ihnen online zum Download zur Verfügung. Std. lauten folgendermaßen: [Strg]-[+] Schrift vergrößern Dieser betriebliche Ausbildungsplan ist Bestandteil des Ausbildungsvertrages. Nr.