Psychotherapieausbildungen können noch bis Ende 2032 nach dem alten Ausbildungsweg beendetwerden. Außerdem ist hier die Frage relevant, ab wann ausreichende Weiterbildungsplätze zur Verfügung stehen werden, die nach einem erfolgreichen Studium gebraucht werden. den Studienmodellen der jeweiligen Universitäten abhängig, ob diejenigen, die sich bereits im Psychologiestudium befinden, die Möglichkeit bekommen, auf das neue Psychotherapiestudium umzusteigen. Es gibt nicht den einen Weg, der für alle passt! Auch während des Masters müssen Quereinstiege in das neue System möglich sein. Hosted by P.i.A. Reform der Psychotherapeutenausbildung ab 2020, Wenzelgasse 35 (Eingang Bertha-von-Suttner-Platz 6). Reform der Psychotherapie-Ausbildung: Das ändert sich jetzt Die Psychotherapeutenausbildung soll künftig vergütet und attraktiver werden. Übergangsregelung für PiA. Davon bräuchte es nach Expertenmeinung Tausende mehr in Deutschland. Reform der Psychotherapieausbildung (ab 2020) ... Sie können jetzt schon prüfen, ob Sie die derzeitige Psychotherapieausbildung nach dem Masterabschluss anstreben, oder ob Sie nach der neuen Struktur studieren und eine Weiterbildung anschließen. du kein Problem damit hast, dich auch mit schwierigen Lebenssituationen deiner Patienten auseinanderzusetzen . ... diese zeitnah zu beginnen, da du die Ausbildung laut Übergangsregelung bis zum Jahr 2032 (Härtefallregelung bis zum Jahr 2035) abgeschlossen haben musst. September 2020 in Kraft. >>> Auswirkungen auf das Berufs- und Sozialrecht: Was ändert sich für PP/KJP und zukünftige Fachpsychotherapeut*innen? Insbesondere, wer bereits einen solchen Studienabschluss hat und evtl. Das ist ein bedeutender Schritt für die Psychotherapie in Deutschland, denn mit dieser Reform wird die Qualifizierung der heutigen Psychologischen Psychotherapeut*innen (PP) und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut*innen (KJP) neu strukturiert. Fachtagung zur Ausbildungsreform – Wie kann die Reform gut gelingen? Für manche dürfte es aber auch der schnellere und verlässlichere Weg sein, wenn er oder sie noch im Rahmen der Übergangsregelungen eine postgraduale Ausbildung nach dem Studium anstrebt. Die Studierenden, die aktuell im Master studieren, sollten ihr Studium und die Psychotherapieausbildung wie geplant auf den alten Wegen abschließen. Die Inhalte des Studiums und der Approbationsprüfung liegen damit vor. Dem Bachelor folgt der Master „Psychotherapie“ mit abschließender Approbationsprüfung. Diese Studierendengruppe sollte sich möglichst schnell entscheiden, ob sie diese Ausbildung absolvieren möchte. Oktober 2020Gesprächskreis II (GK II): Resolution für eine angemessene Vergütung der Praktischen Tätigkeiten I und II, 5. Psychodynamische Psychotherapie in der Praxis ... Keywords () Hier wird es in den nächsten Jahren weiterhin den Bedarf an PiA geben – auch wenn die Finanzierung der neuen Stellen noch nicht geklärt ist. DGSF und SG haben im April gemeinsam Stellung genommen zu Entwürfen, die von einer Arbeitsgruppe der Bundespsychotherapeutenkammer vorgelegt wurden. Reform des Psychotherapeutengesetzes – Psychotherapiestudium geplant Veröffentlicht: 10.01.2019 , aktualisiert: 06.02.2019 Die Reform des Psychotherapeutengesetzes und damit eine grundlegende Veränderung der Psychotherapieausbildung werden seit Jahren diskutiert. Es zeichnet sich bereits ab, dass einige Aus- und Weiterbildungsinstitute die Psychotherapieausbildung nach dem alten System nicht mehr bis 2032/2035 anbieten werden. In einer ähnlichen Situation befinden sich auch PsychologInnen, die bereits einen Abschluss haben. Die Reform sieht nach den Plänen des Bundesministeriums Gesundheit (BMG) vor, dass Psychotherapie(-wissenschaft) ein eigenständiger Studiengang wird (entweder insges. pin. Für weitere Fragen stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der KBAP/KBAV jederzeit zur Verfügung. Die Umsetzung in den Landespsychotherapeutenkammern voraussichtlich im Herbst 2021. Berlin – Das Gesetz zur Reform der Psy­cho­thera­peuten­aus­bildung sollte eigentlich noch vor der Sommerpause im Bundestag verabschiedet werden. Ende September hat der Bundestag die Reform der Psychotherapieausbildung beschlossen. Währenddessen wächst die Zahl der Hilfesuchenden. Psychotherapeuten in Ausbildung arbeiten oft unter schlechten Bedingungen. Während der Psychotherapieausbildung erfolgt eine Grundqualifizierung für die ... Abbildung 2: Übergangsregelung PP und KJP Übergangsregelungen Ein neues Studium soll das ändern. Lesung zur Re­form der Psy­cho­the­rapeuten­ausbildung, 6. Berlin – Das Gesetz zur Reform der Psy­cho­thera­peuten­aus­bildung sollte eigentlich noch vor der Sommerpause im Bundestag verabschiedet werden. Mit der Reform wird die Ausbildung von Psychotherapeut/innen grundlegend umgestellt. Psychiatrie) Anspruch auf ein monatliches Entgelt von mindestens 1.000 Euro. Künftig soll die Approbation als Psychotherapeutin oder als Psychotherapeut nach einem fünfjährigen Universitätsstudium erteilt werden. Gleichzeitig sollten KandidatInnen auch wissen, dass ein mehrjähriges Pausieren problematisch sein könnte bzw. Die PiA, die sich bereits in Ausbildung befinden, machen sich z. der AVP haben wir günstige Möglichkeiten, verlässliche Ausbildungsbedingungen anbieten zu können. Viele Studierende, aber auch StudienanfängerInnen, fragen sich nun, ob sie eine Ausbildung nach dem „alten Modell“ anstreben oder doch lieber warten und gleich ins „neue Modell eines Psychotherapiestudiums“ einsteigen sollen. Nach aktuellem Stand versuchen einige Universitäten zurzeit, ihren Studierenden einen Umstieg zu ermöglichen. Eine Verdrängung durch zukünftige PsychotherapeutInnen in Weiterbildung (PiW) sollte nicht zu erwarten sein. 15. Da unter dem in den Übergangsvorschriften des neuen PsychThG verwendeten Begriff „Studium“ das Gesamtstudium, bestehend aus Bachelor- und Masterstudium, verstanden wird, kann ein Masterstudium auch noch nach dem 31.08.2020 aufgenommen werden, sofern das Bachelorstudium vorher (also vor dem 01.09.2020) begonnen wurde. Unter Umständen muss auch abgewogen werden, ob man auf solche Angebote ggf. Gesetz zur Reform der Psychotherapeutenausbildung. November 2019 verabschiedet und tritt am 1. ein Psychologieabschluss mit anschließender postgradualer Ausbildung nach bisherigem Recht nicht der sicherere Weg zum Psychotherapeutenberuf darstellt. Reform der Psychotherapieausbildung 5 die Ausstellung von Bescheinigungen und Nachweisen erbrachter Leistungen, die Regelung von Vertragsverlängerungen, die Schriftform von Vereinbarungen, Zusagen etc., Ankündigung bzw. Direktstudium mit anschließender Weiterbildung: Gesundheitsminister Spahn macht Ernst mit der unter Ärzten umstrittenen Novelle der Psychotherapeuten-Ausbildung. Das neue Gesetz soll voraussichtlich am 01.09.2020 in Kraft treten . Das neue Reformgesetz gibt den Universitäten die Möglichkeit, Übergangsregelungen zwischen altem und neuem Studium anzubieten. Dementsprechend werden Universitäten, die bereits über einen Studiengang der Psychologie sowie über gut aufgestellte medizinische und klinisch-psychologische Lehrstühle verfügen, vermutlich recht schnell ihre Studiengänge umstellen können. Mit diesen unsicheren Aussichten gilt es abzuwägen, ob ggf. Faceted Search > Path > Path > Path (coming soon) Maintenance Infos Aufgaben und Perspektiven einer reformierten Leistungsbeurteilung Die Universitäten können die Akkreditierung der neuen Studiengänge beantragen und zum Wintersemester 2020/2021 erste Bachelor- und Master-Studiengänge in Psychotherapie anbieten. Allerdings ist nach wie vor ungeklärt, für welche Kliniken die € 1000-Regelung gelten wird, ob die brutto oder netto zu berechnen sein wird und ob sich dadurch die Anzahl der derzeitig verfügbaren Klinikplätze ändern wird. Pressemitteilung zur Anhörung im Gesundheitsausschuss: Psychotherapeutenausbildungsreform auf einem guten Weg, Stellungnahme zum Gesetzentwurf der Bundesregierung für ein „Gesetz zur Reform der Psychotherapeutenausbildung“, 1. Im Herbst 2019 haben Bundestag und Bundesrat eine weitreichende Reform des Gesetzes zur Ausbildung von PsychotherapeutInnen (PsychThG) beschlossen, die ab dem 1. Es besteht allerdings die Möglichkeit, dass vor allem kleinere Institute bereits früher damit beginnen werden, ausschließlich auf die zukünftige Weiterbildung umzustellen. 24. NEU: Ab dem 1. Oktober 2019Ausbildungsreform: Studiengänge sollen schon 2020 beginnen. Sowohl die Ausbildung als auch die Approbationserteilung erfolgen dann nach bisher geltendem Recht. Gleichzeitig sind der voraussichtlich hohe Master-NC des kommenden Masterstudiengangs sowie die in vielen Bereichen noch unklaren Bedingungen der Weiterbildung und die weiterhin unklare Finanzierung des ambulanten Ausbildungsteils als Risiken des neuen Weges zu sehen. Das neue Psychotherapeutengesetz wurde am 22. Die KBAP/KBAV wird bei der schwierigen Entscheidung, wie der beste individuelle Weg gewählt werden kann, beraten. Die Übergangsregelung und damit die 12-jährige Übergangszeit zum Absolvieren der Psychotherapieausbildung gilt für alle Studierenden, die vor dem 1. Dann kann eine Ausbildung zur PP oder KJP nach dem alten Weg begonnen werden. Doch das reicht nicht, sagt eine Psychologin. Das sollte im Einzelfall vor Ort abgeklärt werden. Wir empfehlen, die Ausbildung zügig zu beenden und sich gegebenenfalls bestätigen zu lassen, dass die Ausbildung am Institut zu Ende geführt werden kann. Das Psychotherapeutenausbildungsreformgesetz: Stand der Dinge, Konsequenzen für die derzeitige und zukünftige Aus- und Weiterbildung. Dieses sieht vor, dass die Ausbildung zukünftig über einen eigenen Studiengang laufen soll und sich diesem eine Art Facharztausbildung anschließt. Nutzen Sie das E-Learning mit Original-IMPP-Approbationsfragen auf www.piaportal.de. Auch die Vergütung der Ausbildungstherapien wird neu geregelt. September 2020 mit zwölfjähriger Übergangsfrist gültig sein wird. Mai 2019Pressemitteilung zur Anhörung im Gesundheitsausschuss: Psychotherapeutenausbildungsreform auf einem guten Weg, 9. Februar 2020Bundesrat beschließt Approbationsordnung für Psychotherapeut*innen, Approbationsordnung für Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten (PsychThApprO), 28. Hotline Ausbildungsreform Dienstags von 15 bis 16 Uhr Telefon: 030 235009-26onlineredaktion@piaportal.de, >>> Universitäten mit Fachbereich Klinische Psychologie und Psychotherapie, >>> Gegenwärtige und zukünftige Struktur der Aus- und Weiterbildung von PP/KJP und Ärzten im Vergleich (PDF). Medizin und Psychoth. September 2019Bundestag beschließt neue Ausbildungsstruktur für Psychotherapeut*innen, 25. Das neue Gesetz soll voraussichtlich am 01.09.2020 in Kraft treten. Während der Psychotherapieausbildung erfolgt eine Grundqualifizierung für die ... Abbildung 2: Übergangsregelung PP und KJP Übergangsregelungen Dies erhöht gerade für die PiA die Unsicherheit, die die Ausbildung gerade beginnen bzw. BPtK-Spezial mit den wichtigsten Informationen. Die Pläne bedeuteten das genaue Gegenteil, warnt Rechtsanwalt Wilhelm Achelpöhler im Gespräch mit Studis Online. September 2020 in Kraft. Reform der Psychotherapieausbildung (ab 2020) ... Sie können jetzt schon prüfen, ob Sie die derzeitige Psychotherapieausbildung nach dem Masterabschluss anstreben, oder ob Sie nach der neuen Struktur studieren und eine Weiterbildung anschließen. Seit 1998 regelt das Gesetz über die Berufe des Psychologischen Psychotherapeuten und des Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten (Psychotherapeutengesetz - PsychThG) die Ausbildung der Psychotherapie durch Psychologische Therapeuten und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten. Psychotherapie Aus- und Weiterbildung – Quo vadis? Reform der Psychotherapie-Ausbildung: Das ändert sich jetzt Die Psychotherapeutenausbildung soll künftig vergütet und attraktiver werden. Außerdem fordern die Länder eine Übergangsregelung für diejenigen Psychotherapeuten, die ihre Ausbildung noch nach den alten Regelungen aufgenommen haben und die deshalb weder eine Vergütung erhalten noch sozialrechtlich versichert sind. Was ändert sich grundlegend mit dem neuen Gesetz zur Reform der Psychotherapieausbildung, welches am 01. Für derzeitige AusbildungskandidatInnen (PiA). So skizzieren verschiedene Personen ihre jeweils ganz persönliche Sicht auf die Reform und die damit verbundenen Chancen und Risiken. November 2020Video, PiA-Vergütung, DiGA und Qualitätssicherung – Resolutionen auf Deutschem Psychotherapeutentag, 13. Der Aufbau und Start der ersten Weiterbildungsgänge zur Fachpsychotherapeutin oder zum Fachpsychotherapeuten könnte dann im Herbst 2023 erfolgen.