Programm

9:00 Uhr
Registrierung und Begrüßungskaffee 

9:30 – 10:30 Uhr
Urheberrecht in der Krise? 
Prof. Dr. Artur-Axel Wandtke (Humboldt-Universität zu Berlin) 

10:30 – 11:00 Uhr
Kaffeepause 

11:00 – 12:00 Uhr
Die digitale Agenda der EU
RA Dr. Nils Rauer, MJI (Partner, Hogan Lovells International LLP, Frankfurt a.M.)

12:00 – 13:00 Uhr
Der Referentenentwurf zu einer Wissenschaftsschranke
Matthias Schmid (Referatsleiter Urheber- und Verlagsrecht, BMJV, Berlin)

13:00 – 14:00 Uhr
Mittagspause 

14:00 – 15:00 Uhr
Ökonomische Auswirkungen einer Wissenschaftsschranke
Prof. Dr. Justus Haucap (Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, DICE)

15:00 – 16:00 Uhr
Podiumsdiskussion zur Wissenschaftsschranke

Matthias Schmid (Referatsleiter Urheber- und Verlagsrecht, BMJV, Berlin)

Prof. Dr. Justus Haucap (Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, DICE)

Prof. Dr. Katharina de la Durantaye LL.M. (Yale) (Humboldt-Universität zu Berlin)

RD’in Bettina Klingbeil (Bundesministerium für Bildung und Forschung, Berlin)

Prof. Dr. Christian Sprang (Leitung der Rechtsabteilung des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels e.V.)

16:00 – 16:30 Uhr
Kaffeepause 

16:30 – 17:30 Uhr
Citizen Science – Rechtsfragen der Datenerhebung und -analyse durch Ehrenamtliche
Prof. Dr. Andreas Wiebe, LL.M. (Virginia) (Georg-August-Universität Göttingen)

17:30 Uhr
Schlusswort und Verabschiedung