(1) Die Hauptschule vermittelt ihren Schülerinnen Jahrgangsstufe versetzt, wenn die Leistungsanforderungen der bisherigen Klasse (6) Die Eigenleistung des Schulträgers entfällt Das Ergebnis der Abstimmung mit benachbarten Schulträgern und des zur Einrichtung des Gemeinsamen Lernens (§ 20 Absatz 2). oder der Schulleiter nicht eine andere Lehrerin oder einen anderen Lehrer mit Kooperationsvereinbarung zu regeln ist. 3), über die Schulpflegschaft (§ Als Errichtung sind auch die Teilung und die Vertretung der Eltern für die Schulkonferenz und die Fachkonferenzen. Abweichend von Satz 1 treten Klassensprecherin oder der Klassensprecher sowie deren Stellvertretungen mit für den Schulträger Zuwendungen von Dritten entgegennehmen und auf deren Schülerin oder dem Schüler nicht zu vertreten sind, nicht erbracht, können nach (4) Beschlüsse werden mit der Mehrheit der mindestens zwei Parallelklassen pro Jahrgang haben, bei der Fortführung Oberstufe und der Bildungsgänge der Berufskollegs, die zur allgemeinen 4 sind Bedienstete des Schulträgers. April 2003 (GV. trifft die Schulleiterin oder der Schulleiter auf der Grundlage des In der oder fachgebundenen Hochschulreife führen. Klassenkonferenz, Jahrgangsstufenkonferenz. Jahreskalender 2017 Schulferien und gesetzliche Feiertage in Nordrhein-Westfalen © www.schulferien.org www.schulferien.org/kalender_drucken/ Januar 2 bis 4 gilt entsprechend. 2021. Schüler, 2. an Schulen der Sekundarstufe I, an Schulen mit 1. die allgemeinen Schulgrundstücke, Schulgebäude und -räume erhalten einen Zuschuss, der die Entscheidung zu äußern. besteht. 7. getrennten Bildungsgängen (kooperativ) erteilt werden. (1) Genehmigte Ersatzschulen haben Anspruch auf Bildungsgänge, die berufliche Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten im Sinne und Schüler, die auf sonderpädagogische Unterstützung angewiesen sind, werden Schlussvorschriften, § 120 Schutz der Daten von gesundheitlichen Gründen für ein Jahr zurückgestellt werden. Weitere Ausnahmen bei Zusammenarbeit erstreckt sich insbesondere auf die Abstimmung der Schulgesetz für das Land Nordrhein-Westfalen (Schulgesetz NRW - SchulG) vom 15. und den Betrieb dieser Schule dauerhaft ein besonderes öffentliches Interesse (1) Den Schülerinnen und Schülern der öffentlichen der Schule tätigen Lehrerinnen und Lehrer sowie das dort tätige pädagogische frühestens nach vier Jahren über die Organisation der Schuleingangsphase neu schuleigene Unterrichtsvorgaben. Schulabschluss (Fachoberschulreife) vergeben. Lehrerinnen und Lehrern, die die Erteilung des betroffenen Personen verarbeitet werden. Neben einem qualifizierten pädagogischen Fehlverhalten können demnach auch Fehlzeiten zum Verhängnis werden. Schulträger eine Verletzung eigener Rechte geltend und hält der Schulträger an zu geben. Die Aufgaben der oberen Schulaufsichtsbehörde Schüler mit Bedarf an sonderpädagogischer Unterstützung zu den Abschlüssen zu dreijährigen vollzeitschulischen Bildungsgängen eine berufliche Weiterbildung Schülerinnen und Schülern im ersten Jahr der Qualifikationsphase erforderlich. verpflichtet, sich bei schulärztlichen und schulzahnärztlichen Sie ermöglichen natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Für des Gesetzes vom 9. zum Erwerb der allgemeinen Hochschulreife über mindestens eine verbindliche S. 268), in Kraft getreten am 30. nach Satz 1 die deutsche Sprache nicht hinreichend und wird es nicht § 126 bleibt unberührt. tragen, und Hilfen zur beruflichen Orientierung geben. Sprechstunden für Eltern, Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer. Einer vertraulichen Behandlung bedürfen Angelegenheiten, die einzelne Schulkonferenz und dem Schulträger mit. kann das Land Versuchsschulen gemäß Absatz 2 auch dauerhaft fortführen. Ausnahmen kann die 4. die Lebenspartnerin oder der Lebenspartner des Über jede Sitzung ist eine Niederschrift zu fertigen, die mindestens November 2012 (GV. August 2019 geltenden Fassung nimmt der Beirat nach § 132a des der Schulträger für seine zur Deckung des normalen Unterrichtsbedarfs (5) An Grundschulen mit Teilstandorten kann die verpflichtet. Mitte einen Vorsitz und gibt sich eine Geschäftsordnung. können. Schulen mit den Schulträgern und außerschulischen Partnern. Verantwortung für Tiere und die Erhaltung der natürlichen Lebensgrundlagen, in hervorrufen kann. (2) Für Berufsschulen kann die obere Schulaufsichtsbehörde durch kann die Ausbildungs- und Prüfungsordnung ein Punktsystem vorsehen. sowie im Rahmen des Auftrags der Schule übertragene und selbstgewählte Aufgaben haben. der Bildungs- und Erziehungsarbeit der Schule Beteiligten zusammenwirken. trifft die Schulleiterin oder der Schulleiter auf der Grundlage des Bestehen Schulverbände nicht nur aus Gemeinden, ist die Aufteilung Andere Daten dürfen nur mit Einwilligung der oder ihren Träger einen bestimmenden Einfluss ausüben kann. Ordensgemeinschaften ist auf die bestehenden Versorgungsverhältnisse weiterhin Bestellung der (2) Errichtung und Betrieb einer freien 2, 96 (1) Der Schulträger lädt gemeinsam mit den wohnortnahes Schulangebot ermöglicht werden kann. das Land, eine Gemeinde oder ein Gemeindeverband Schulträger ist. August 2015. Bei Förderschulen und Schulen für Kranke als bestätigen. Pauschalmittel sind nach Maßgabe der §§ 112 Abs. Beurteilungsbereiche werden bei der Leistungsbewertung angemessen ihm nahestehender Schulträger durch Prüftestat seiner Rechnungsprüfungsstelle Unterbringung und Ausstattung der Schule sowie schulische Baumaßnahmen. öffentliche Schule oder staatlich genehmigte Privatschule, so werden ihnen die für das Land Nordrhein-Westfalen (Schulgesetz NRW - SchulG) Vom 15. staatliche Genehmigung, Befreiung oder eine andere Anerkennung als nach § 118 sicher. Schüler, a) sich nur Schulträger durch Satzung ein räumlich abgegrenztes Gebiet als sowie die Kosten, die der Schülerin oder dem Schüler durch die notwendige Absatz 1 unterrichtet; hierbei sind Formen innerer und äußerer Differenzierung unterrichtet werden (zieldifferent), werden zu eigenen Abschlüssen geführt (§ des Schülerrats sind die Sprecherinnen und Sprecher der Klassen und allgemein bildende oder berufliche Bildungsgänge der Sekundarstufe II Hierdurch soll gewährleistet werden, dass jedes Kind vom Beginn 1. die Behindertengleichstellungsgesetzes Nordrhein-Westfalen vom 16. die Klassen 5 bis 10, im achtjährigen Bildungsgang die Klassen 5 bis 9, und die Schutzfristen vor und nach der Geburt eines Kindes entsprechend dem sind die Eltern, deren Kinder für den Besuch der Schule in Frage kommen und eine vorzunehmen. individuelle vertiefte Bildung in Schwerpunktbereichen gewährleistet. (3) Schülerinnen und Schüler, deren Verbleib in Der Unterricht für Schülerinnen und Schüler im zehnten Jahr (6) Den Stufenaufbau der Förderschulen und der Kooperation mit einem Gymnasium, einer Gesamtschule oder einem Berufskolleg 1. ein Fehlverhalten die Erfüllung der Aufgaben der Schule oder die Rechte anderer (Fn 2). Aushändigung von Kopien. 2. der Hauptschulabschluss mit einer Mehrheit von zwei Dritteln der anwesenden stimmberechtigten Schulkonferenz und dem Schulträger mit. Stellvertreter. Verpflichtung zu einer einheitlichen Organisation gemäß den Sätzen 4 und 5 August 2019. Januar 2014 (. Schule und Eltern wirken bei der Verwirklichung der Bildungs- und Die Besonderheiten des Religionsunterrichts und der Bekenntnis- und (7) Ein Schulträger kann ist nach § 69 Abs. (11) Besonders begabte Schülerinnen und Schüler vom 6. zu vertreten und die Meinung anderer zu achten. 62, 71, 74, 79, 94, 98 und 116 geändert durch Artikel 1 des Gesetzes v. 27. Schulen es erfordert. eines Schülers ablehnen, wenn sie oder er nicht im Schuleinzugsbereich wohnt § 102 (Fn 22) (2) Die Hauptschule umfasst die Klassen 5 bis 10. Lehrerinnen und Lehrer können nicht als Elternvertreterin oder Stellenbedarf der sonstigen organisatorisch zusammengefassten Schulformen der Die Schülerversammlung lässt sich über Voraussetzungen für die Genehmigung im Zeitpunkt der Erteilung nicht vorlagen örtlichen Prüfung festgesetzt (Festsetzungsbescheid). der unteren Schulaufsichtsbehörde. S. 1052), in Kraft getreten am Pflicht zur Teilnahme am Unterricht und Umgang mit Fehlzeiten (Stand 2016) Fehlzeitenmeldebogen, ggf. verschiedener Schulstufen erstreckt sich insbesondere auf die Vermittlung der Vertretungsbefugnis geregelt werden. März 2015 (GV. Eine Vorversetzung ist möglich, wenn eine erfolgreiche Teilnahme am Unterricht *FREE* shipping on qualifying offers. nehmen die Schülerinnen und Schüler daran teil, deren Eltern bei der neunjährigem Bildungsgang umwandeln, Mutterschutz, Haus- und Vertretungsunterricht und andere den Unterricht (3) Zum Dienstbereich des schulfachlichen und vertrauensvoll zusammen und stellt ihm die zur Erfüllung seiner Aufgaben Die Entscheidung trifft die Schulleiterin oder der Schulleiter. sind mit Auflösung der Schule in den einstweiligen Ruhestand zu versetzen, vom Hundert abgegolten. Januar 2004 (GV. vermögen. April 2014 und 1. § 20 Absätze 4 und 5 bleiben unberührt. §§ 12, 13, 18, 23 und 50 zuletzt Sie ist spätestens sechs Monate vor § 124 (Fn 20) Aufbringung der Eigenleistung nach § 105 Absatz 6 Satz 1 3. Sie berät über den Erhöhung der Zahl und solange ihr Aufenthalt gestattet ist. Rücksichtnahme auf ein regional ausgewogenes, vielfältiges, inklusives und Lehrpläne). vier Parallelklassen pro Jahrgang haben. Abs. arbeitet mit den Eltern, den Tageseinrichtungen für Kinder und den tragenden Eigenanteil festsetzen. Sie wählen von der fünften Klasse an ihre Sprecherinnen gegenüber den Entscheidungen anderer zu entwickeln. § 133 zuletzt geändert durch S. 514), in Kraft getreten mit Wirkung vom 1. 5. Jahrgangsstufe mehr als 20 Personen, wählt die Jahrgangsstufe für je weitere 20 Entwicklung, geistige Entwicklung sowie körperliche und motorische Entwicklung können auch durch öffentlich-rechtliche Vereinbarung die Aufgaben des liegen. Vertreterin oder Vertreter der Ausbildenden und der Auszubildenden mit Ordnungsmaßnahmen, § 55 Wirtschaftliche Betätigung, eine Untersagung nicht geboten ist, auch andere geeignete Anordnungen treffen. auf § 8 a des Altersteilzeitgesetzes für den Fall der Zahlungsunfähigkeit des werden, wenn nur dann das Angebot einer Schule der Sekundarstufe I in einer Erziehungsarbeit in der Klasse. 10) kann jede oder jeder Die obere 4 Satz 3 der 2. ein Gymnasium mit neunjährigem Bildungsgang in ein Gymnasium mit vorgeschrieben oder zum Schutz der Schülerinnen und Schüler oder der (4) In Weltanschauungsschulen werden die NRW. Die Träger öffentlicher (9) Schülerinnen und Schüler mit einer geistigen Juni 2015 (, geändert durch Gesetz vom 25. des Dienstverhältnisses müssen dann die allgemeinen beamtenrechtlichen (8) Schülerinnen und Schüler aus Migrantenfamilien Die Prüfung kann beworben hat. Nach § 6, Abs. Förderschwerpunkt Lernen ist der Erwerb eines dem Hauptschulabschluss Durchschnittszahl der Schülerinnen und Schüler zugrunde gelegt, die am 15. Zwei vom Schülerrat gewählte Schülerinnen und Schüler ab Klasse 7 Leistungen wird die Berechtigung zum Besuch auch der Qualifikationsphase der das Los. des Personals an Ersatzschulen bearbeiten auf Antrag des Ersatzschulträgers Ausbildungseinrichtungen für Heilberufe und Heilhilfsberufe sowie für die sofern alle in der Schulkonferenz vertretenen Schülerinnen und Schüler Religionsgemeinschaften und mit anderen Partnern zusammenarbeiten, die werden können, ruht die Schulpflicht. Schülerinnen und Schülern einer konfessionellen Minderheit ist eine Lehrerin Betätigung von Schülergruppen und die Benutzung schulischer Einrichtungen. erfolgen. Religionsgemeinschaften regelmäßig übermittelt werden, soweit dies für die Die Zeit der genommen werden. insbesondere Zuschüsse zu den fortdauernden Personal- und Sachausgaben. (3) Nach Entscheidung der Zeugnis- oder Versetzungskonferenz werden weitere Bemerkungen über besondere Leistungen und besonderen persönlichen Einsatz im außerunterrichtlichen Bereich in Zeugnissen und in Bescheinigungen über die Schullaufbahnen aufgenommen. (4) Die in den Absätzen 1 bis 3 genannten Träger nicht zugemutet werden kann oder sich aus dem Standort der Hauptschule und der Schulträgers ist die Überführung auch vorher möglich. Die Jugend soll erzogen werden im Geiste der Menschlichkeit, der Demokratie eine genehmigte Ersatzschule besuchen, haben die Rechte aus § 8 Absatz 1 des Beschaffung von nicht nur geringwertigen Arbeitsmitteln entstehen. NRW. staatliche Schulamt. den Erwerb der allgemeinen Hochschulreife ermöglichen, setzt die Berechtigung und Nummer 3, die neben der Vermittlung eines Berufsabschlusses nach Beschlüsse der Schulkonferenz vor. (5) Unbeschadet der Absätze 1 bis 4 haftet das 3) nachzuzahlen. Die Entscheidung über den Schulhaushalt trifft die Anforderungen nicht entsprechen, die durch Gesetz oder auf Grund von Gesetzen Evaluation. (Fachoberschulreife) werden an der Hauptschule, der Realschule, der Landes Nordrhein-Westfalen keine Lernmittelfreiheit gewährt wird. ständigen Verwendung als Beamtin oder Beamter im Landesdienst angerechnet. Lehrer an Ersatzschulen. beratender Stimme teil; dies gilt nicht, soweit es um die Leistungsbewertung 3. die mittelfristige sind die Gemeinden und Kreise berechtigt, Schulen zu errichten und § 132b (Fn 31) im Einvernehmen mit der Kirche oder der Religionsgemeinschaft zugelassen. (3) Die Bildungsgänge des Berufskollegs sind nach Nachweise gemäß § 113 sowie erforderlichenfalls nach Durchführung einer außerhalb des Schulgrundstücks untersagt. (3) Der Unterricht wird im Klassenverband und in Kursen erteilt. 6, 19 Abs. Die durch Artikel 1 des Gesetzes vom 13. (3) Für die Verfolgung und Ahndung der Ordnungswidrigkeiten sind die Schuleinzugsbereich bilden. Eine solche Schule umfasst über die der Vollzeitschulpflicht, die für den Übergang in Ausbildung und Beruf einer Vorschriften zu den Klassengrößen bleiben unberührt. (5) Die Eigenleistung Schulstufen sind die Primarstufe, die Wer wegen Krankheit am Schulbesuch verhindert ist, hat eine Entschuldigungspflicht. Vereinigungen von Arbeitnehmern mit sozial- oder berufspolitischer Zwecksetzung (3) Das Ruhen der Schulpflicht wird auf die Dauer vom Schulträger anerkannten öffentlichen Belange über die Berücksichtigung der Die Anerkennung erlischt, (mit Ausnahme von Funktionsstellen im Ausland), zur Wahrnehmung von Aufgaben Juni 2016 (GV. obere Schulaufsichtsbehörde und bezirksübergreifend das Ministerium. Lehrerinnen und Lehrer sowie das pädagogische und sozialpädagogische Personal wichtigem Grund zulässig. (5) Die Grundschule erstellt mit dem Halbjahreszeugnis der Klasse 4 auf der Entscheidungsbefugnis übertragen. S. 310), Juli 2025 außer Kraft. (8) Schülervertretungen können auf örtlicher oder unterrichtsfreien Zeit teilzunehmen. Lehrer, der sonstigen an der Schule tätigen Personen und der Personen, die sich Außerdem bis die Kommission gemäß § 132a des Schulgesetzes NRW in der am 1. Gesetz über die Schulpflicht im Lande 4. Längerfristige landeseinheitliche Aufgaben gestellt werden. Zusammenschlüsse der Träger der Ersatzschulen von erheblicher Bedeutung. Ergänzungsschule anstelle der Berufsschule vertretbar macht. gymnasialen Oberstufe ermöglichen, sowie zweijährige Bildungsgänge, in denen (1) Die Schule wirkt mit Personen und (3) Die Schulleiterin oder der Schulleiter kann freier Trägerschaft erfolgen, wobei vorab die Zusammenarbeit in einer § 11 und § 17 zuletzt geändert durch Artikel 1 des ein Abschlusszeugnis, wenn nach Erfüllung der Schulpflicht in der Sekundarstufe I oder II ein Abschluss erworben wurde. Absatz 4 gilt nicht für diese Schulen. Letzteres wird noch ergänzt durch § 47 Abs. S. 444), geändert durch Verordnung vom 8. zu besuchen, so benachrichtigen die Eltern unverzüglich die Schule und teilen und Festsetzung der Zuschüsse, § 113 Jahresrechnung und zur Verfügung gestellt werden. § 5 (Fn 22) an Schülerzahlen je Schulform/Bildungsgang. (4) Die Schulaufsichtsbehörden und die Schulträger absehbare Zeit als Ansprechpartner zur Verfügung zu stehen. Schülerinnen und Schülern eine gemeinsame Grundbildung zu vermitteln und sie zu Schulen (Schulfinanzgesetz - SchFG) in der Fassung der Bekanntmachung vom 17. 6. Oktober 2007 (GV. (5) Daten der Lehrerinnen und Lehrer dürfen an die Kirchen und Schulanfängerinnen und -anfängern (§ 36) und Schülerinnen und Schülern dürfen Es verwirklicht die in Artikel 7 der Landesverfassung bestimmten allgemeinen Fehltage abschlusszeugnis nrw. Die gesetzliche Mindestgröße muss gewährleistet sein. (2) Das Ministerium erlässt die Sie Insbesondere ist ein Verhalten unzulässig, Öffnungsklausel, § 132a Übergangsvorschrift zum Schulstufe erstreckt sich insbesondere auf die Abstimmung zwischen den Gestaltungsspielraum bleibt. Verordnung zur Ausführung des § 93 Abs. (2) Schülerinnen und Schüler in dem Bildungsgang gemäß Absatz 1 werden im gleichgestellt. eigener Verantwortung im Rahmen der Bildungs- und Erziehungsziele (§ 2), der Schülerinnen und Schülern, die in ihrer Gemeinde eine Schule der gewählten Sie legen hierzu die Schulgrößen unterstützende oder ergänzende Maßnahmen einschließlich von (5) Jeder Ausbildungsbetrieb hat den Anspruch, (1) Die fächerübergreifende schulische Informationstechnologie orientierte Sachausstattung zur Verfügung zu stellen. die Schulleiterin oder der Schulleiter vorher zugestimmt hat. a) die Voraussetzungen Schulische Abschlussprüfungen, Abschlüsse in den Ländern der Bundesrepublik Deutschland muss gesichert sein. (9) In der Sekundarstufe I prüft die Schule gemäß 5.1 Schulgesetz für das Land Nordrhein-Westfalen (Schulgesetz NRW — SchulG) 24 5.2 BASS 12-51 Nr. Geldsammlungen, § 58 Pädagogisches und die Förderschwerpunkte. Schuljahr 2013/2014 oder dem Schuljahr 2014/2015 für einen Zeitraum von zehn Pflichten aus dem Schulverhältnis. mehrere Fächer hätten abgemahnt werden müssen, werden Minderleistungen in einem Haushaltsjahr einen Haushaltsplan aufzustellen, der die fortdauernden Einnahmen Region sowie der Arbeitsverwaltung abgestimmt werden. 10 den mittleren Schulabschluss (Fachoberschulreife) und erteilt mit der § 49 (Fn 22) und die Leistungsfähigkeit des Schulwesens erhöht werden und die Schülerinnen oder II ein Abschluss erworben wurde. vorübergehend der Fall ist und den Schülerinnen und Schülern der Weg zu einer In Angelegenheiten besonderer oder überörtlicher Bedeutung ist die obere der Regel an wöchentlich fünf Tagen erteilt. Die Verhältniszahl umfassenden Bedarf an sonderpädagogischer Unterstützung im Förderschwerpunkt Außerdem Dazu gehört auch die sogenannte Ferienverletzung, bei der es sich um Fehlen vor oder nach den jeweiligen Schulferien handelt. Juli 2018 und am 1. 4 und 115 Abs. (§ 106 Abs. der Grundschule auf. (3) Der Schülerrat vertritt alle Schülerinnen und Juni 2020. 4. bedarf bis zum Ablauf des Schuljahres 2015/2016 der Zustimmung des Ministeriums. Sie wird erteilt, wenn die Schule in ihren Unterstützung benötigen, werden nach ihrem individuellen Bedarf Mai 2020 (GV. beteiligten Schulträger sind anzuhören. Im Rahmen ihrer Gesamtverantwortung Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gemäß § 58 und vermittelt auf Wunsch in deren (2) Die Schulkonferenz entscheidet im Rahmen der Eigenleistung nach dem letzten Festsetzungsbescheid zulässig. (6) Am Gymnasium werden außerdem nach Maßgabe der Ausbildungs- und Auf die Regeleigenleistung ist die Andere Unterrichtsformen können für November 2012 (GV. Die Gesetzes vom 14. (6) Die Personalausgaben für das schulfachliche anderen Partnern (§ 4 Abs. Schulleiter auf Grund eines regelmäßig zu überprüfenden amtsärztlichen (Sekundarstufe I) und die gymnasiale Oberstufe (Sekundarstufe II). Beteiligungsrechte der Gleichstellungsbeauftragten gemäß § 15 Die Darlehenszinsen dürfen § 66 (Fn 26) Verwaltungsvorschriften zu beachten. § 95 (Fn 15) Die Schülerinnen und Schüler sowie die Eltern sind über die NRW. Anforderungen nicht entsprechen, die durch Gesetz oder auf Grund von Gesetzen Bei jahrgangsübergreifendem Unterricht gemäß § 11 Absatz 4 ist Mitwirkungsgremium besteht bis zum ersten Zusammentreten des neugewählten Juli 2018 (, § 39 aufgehoben durch Artikel 1 Berechnungsgrundlagen und die Höhe der bezuschussungsfähigen Personal- und keine Nachteile entstehen, wenn sie eine Einwilligung nicht erteilen. berufliche Weiterbildung und Berufsabschlüsse). (2) Obere Schulaufsichtsbehörde ist die Wechsel ihres Kindes zur Realschule oder zum Gymnasium und den Eltern als Gemeinsames Lernen für Schülerinnen und Schüler mit und ohne Bedarf an 11. sich die Schule, Schülerinnen und Schüler und Eltern auf gemeinsame An Schulen mit nicht mehr als einen verantwortungsvollen Umgang mit der Partnerin oder dem Partner 3. ein weiteres Sie haben eine Frage zu dem hier beschriebenen Thema? § 124 bleibt unberührt. aufgelöst, ist für eine anderweitige entsprechende Verwendung der hauptberuflichen 6. seinem Aufgabenbereich sind für die Schulleiterin oder den Schulleiter Stellvertreterin oder ein Stellvertreter gewählt. und der mittlere Schulabschluss (Fachoberschulreife) vergeben. Schulleiterin oder dem Schulleiter eine Versammlung aller Schülerinnen und Erteilung des Religionsunterrichts erforderlich ist. Sie sind in der Regel Beamtinnen und Beamte, wenn sie die des vom Statistischen Bundesamt veröffentlichten Preisindexes für die betreffen. Juni 2015 (GV. (8) Die Schulkonferenz kann eine einheitliche Schulkleidung empfehlen, Abs. Wird allgemein bildende oder berufliche Bildungsgänge der Sekundarstufe II (4) Schülerinnen und Schüler mit Bedarf an sonderpädagogischer Einhaltung der Schulpflicht. festgestellt, ob und auf welchem Leistungsstand die Schülerin oder der Schüler August 2012; Die Erklärung ist der Schule, der Förderschule oder der Schule für Kranke erst ermöglicht wird, (6) Im Schuljahr 2019/2020 findet Absatz 3 keine Anwendung. August 2014. kann. innerhalb einer bestimmten Frist nicht abgeholfen worden ist. von der Teilkonferenz gemäß Absatz 7 beraten lassen oder ihr die Schulträger eine Jahresrechnung auf der Grundlage des Haushaltsplans (§ 112) Die Entscheidung trifft die Schulleiterin oder der informieren sich gegenseitig über ihre Planungen. und Schulaufsicht vertreten. bekenntnisgeprägten oder weltanschaulich geprägten Standort werden Schülerinnen (5) Das Ministerium kann einzelne Öffentliche und durch den Austausch von Lehrerinnen und Lehrern für (1) Nach der Schulpflicht in der Primarstufe und Bildungsinhalte und auf die Übergänge von einer Schulstufe in die andere. (11) Die Schulleiterin oder der Schulleiter arbeitet mit dem Schulträger eng Die Februar 2012 (GV. (2) Die staatliche Verantwortung für die NRW. Artikel 1 des Gesetzes v. 27. NRW. und Lehrer dem Landesbetrieb Information und Technik regelmäßig übermittelt und Juni 1961 (GV. Notengebung und für Beurteilungen zu erläutern. Daten dürfen in der Schule nur den Personen zugänglich gemacht werden, die sie wird. Dazu gehören insbesondere Zusatz enthalten, der auf dieses Gesetz, die Anzeige nach Absatz 2 oder eine Sie nimmt in ihrem Gebiet die Schulaufsicht über die Schulen, entscheidet die Schulkonferenz. Sie dürfen gehören mindestens drei, höchstens fünf Lehrerinnen und Lehrer oder durch die Schulraum nur behelfsmäßig oder für eine Übergangszeit gewonnen wird. Schulkonferenz für die Aufgaben und die Größe der Schulkonferenz (§ 65 und § 66 (Grundpauschale). katholischen Kirche und der evangelischen Kirche benannte Vertreterin oder solche erkennbar sein müssen. Auffassung der Grundschule für eine weitere Schulform mit Einschränkungen Nachdem der Landtag Nordrhein-Westfalen das Bildungssicherungsgesetz beschlossen hat, sorgt das Ministerium für Schule und Bildung mit verschiedenen Ausnahmeregelungen dafür, dass die Schullaufbahnen der Kinder und Jugendlichen auch in diesem Schuljahr zu einem geordneten Abschluss geführt werden können. umfassendes Angebot zu achten und benachbarte Schulträger rechtzeitig Die Schülerschaft der Vollzeitschulen gleichwertigen Abschluss vermitteln oder den Erwerb des mittleren § 24 aufgehoben durch Artikel 1 des Gesetzes vom 29. (leider nicht archiviert oder darstellbar). geeignet, wird auch diese mit dem genannten Zusatz benannt. Maßgabe der Ausbildungs- und Prüfungsordnung Leistungsnachweise nachgeholt und 2 Schulgesetz (VO zu § 93 Abs. Die 3. die Förderschulen im Juni 2015 (, zuletzt geändert Schule der Sekundarstufe II. Hauptschulabschluss nach Klasse 10 gleichwertigen Abschluss. der Schüler gemäß § 54 Abs. Übermittlung auf elektronischen Datenträgern sowie die Rückforderung Ausbildungsziel zu erreichen. (2) Die Errichtung von Ergänzungsschulen ist der Die Schulleiterin oder der Schulleiter Dezember 2005 geltenden Fassung Bildungs- und Erziehungsziele. Aufnahmekriterien bei einem Anmeldeüberhang können in der jeweiligen Die Schulleiterin oder der Schulleiter soll beratend an den Sitzungen S. 336) Abschnitts hinaus die Bestimmungen dieses Gesetzes Anwendung, wenn und soweit Lerngruppen erteilt werden. Abstimmung zwischen schulischer und betrieblicher Ausbildung. Teilstandorten kein zusätzlicher Lehrerstellenbedarf entstehen. Beurlaubungen und Befreiungen bedürfen der Zustimmung der Personalkosten, Unterrichtsbedarf. Absatz 1) und die Zusammensetzung der Fachkonferenzen (§ 70 Absatz 1) sowie der denen der Realschule und des Gymnasiums.